Board Members

Die „Gewerkschaft der Filmschaffenden“ erfand im Jahr 1936 den „Wiener Filmball“. Und das zur Förderung der Filmwirtschaft in Österreich. Ein ganz klares Ziel.

Der „FILMBALL VIENNA“ verfolgt die Vision, guter alter Tradition, Gegenwart und Zukunft auf eine Tanzfläche zu bekommen. Ein Fest also für Filmproduzenten, jene die hinter und vor der Kamera stehen, Wirtschaftsspitzen, die kräftig in Produktionen investieren und die Politik, die für notwendige Förderungen sorgen. Persönlichkeiten aus eben diesen Bereichen bilden das neu gegründete „Member of the Board“-Team des FILMBALL VIENNA. Ein starkes Team, das sich für die Filmwirtschaft in Österreich, Deutschland und auch in ganz Europa einsetzen wird. Der FILMBALL VIENNA ist dafür die Drehscheibe.   

logo_globalconnections
logo_palaishansenkempisnki
logo_stadtWien

Alexander Rinnerhofer

Ferdinand Morawetz

Filmverleihexpertise

Nikolaus Schrefl

Networking, Marketing, Presse

Philipp Weck

Filmproduktion

hamburger_button
menue_schliessen